5 Tolle Ideen für passives Einkommen 2019

Laut CNN Bericht haben über 44 Millionen Amerikaner Nebeneinkünfte über die sie ein passives Einkommen 2019 genießen.

Doch was ist passives Einkommen eigentlich? Kurz gesagt, passives Einkommen ist Geld, das man auf einer wiederkehrenden Basis verdient, bei der man wenig bis gar keine dauerhafte Arbeit leistet.

Die Vorstellung davon, Geld zu verdienen ohne hart Arbeiten zu müssen klingt für viele Utopisch. Doch mittels Aufbau eines passiven Einkommens ist dies dennoch möglich. Wie kann mich sich ein passives Einkommen 2019 aufbauen?

Im Artikel befassen wir uns heute einmal mit 5 tollen Ideen für ein passives Einkommen 2019.

1. Online-Kreditvergabe via Peer-to-Peer-Geschäften

Mit dem Aufstieg des Internets und seiner Fähigkeit, Menschen auf der ganzen Welt zu verbinden, entstand ein Netzwerk von Privatkreditverteilern, dass als Peer to Peer Lending System bekannt ist.

Mit P2P Lending können Personen, ihr eigenes persönliches Geld an Personen oder Unternehmen leihen, die Kredite benötigen.

finanzielle freiheit

Wie bei Bankkrediten erzielt der Kreditgeber einen Gewinn aus den Zinsen, während er auf die Rückzahlung seines Darlehens wartet.

Der Vorbehalt für P2P-Kreditgeber ist, dass die Kredite nicht immer abgesichert sind. Es besteht also die Möglichkeit, dass der Kreditnehmer ausfällt.

Darüber hinaus, kann man bei P2P Darlehen seine Investition aber auch über mehrere Kreditnehmer splitten. Somit verliert man beim Ausfall eines der Kreditnehmer nicht das gesamte investierte Kapital. Auch kleine Investitionssummen sind möglich!

Für Menschen, die an einer Kreditvergabe interessiert sind, aber nicht riskieren wollen, große Summen zu verlieren, ist Peer to Peer Lending eine fantastische Möglichkeit, passives Einkommen zu erzielen.

2. Immobilien-Investitionen

Immobilien sind nicht nur eine der ältesten Anlageformen der Welt, sondern auch eine der beliebtesten Möglichkeiten, passives Einkommen 2019 zu erzielen.

Obwohl der Kauf der Immobilie, die danach vermietet wird, zunächst teuer sein kann, werden diejenigen, die geduldig sind und von den steigenden Märkten profitieren wollen, oft erhebliche Gewinne aus ihren Investitionen erzielen.

Leider sind die Immobilienwerte stark von der Konjunktur abhängig, sodass ein konjunktureller Abschwung auch zu hohen Verlusten der Eigentümer führen kann.

Alternative Investitionen in Immobilien tätigen.

Eine vermietete Immobilie kann in der Regel fast mühelos Geld für seine Eigentümer, die Mietgeld von ihren Mietern einholen, einbringen. Wer die vermietete Immobilie nicht direkt selbst verwalten möchte, kann dies auch über Hausverwaltungsunternehmen machen. Diese bekommen eine Servicepauschale und regeln alles an dem Objekt vor Ort.

Aufgrund der Tatsache, dass Immobilienobjekte recht teuer sind, aber von jemand anderem als dem Eigentümer verwaltet werden können, ist das Immobilieninvestment zweifellos eine der besten und langfristigsten Möglichkeiten passives Einkommen 2019 zu erzielen.

Was man mit einer vermieteten Immobilie erwirtschaften kann, hat Alexander Raue auf seinem Vemietertagebuch Blog dargelegt.

3. Affiliate-Marketing

Die Bezahlung von Zeitschriften, Fernsehsendern und Zeitungen für Werbeflächen ist nichts Neues, aber mit der Entwicklung des Internets kamen ganz neue Möglichkeiten hinzu.

Werbung selbst kann eine Quelle passiven Einkommens sein. Durch einen Prozess, der als „Affiliate Marketing“ bekannt ist, kann ein Unternehmen seine Links oder Produktanzeigen auf der Website eines anderen Unternehmens oder einer anderen Person gegen eine Provision oder eine Werbegebühr schalten.

Dies ist nicht nur für den Werbetreibenden nützlich, da er hier viel Geld verdienen kann (vorausgesetzt, er kann Traffic auf seiner Website aufbauen), sondern auch für den Kunden der diese Werbung auf seinem Blog oder der Unternehmenswebsite schaltet.

Werbetafeln für ein passives Einkommen vermieten.

Unter Umständen lässt sich so etwas auch Automatisieren. Somit werden zu unterschiedlichen Produkten, automatisch affiliate Links erstellt, um möglichst viele Kunden für ein Produkt zu gewinnen. Für Webseiten und Blog Betreiber eine lukrative Art zum Aufbau eines passiven Einkommens.

Dennoch kann es sein, dass der Verbraucher nicht immer positiv auf übermäßige Werbung auf einer Website reagiert. Daher sollte man bei der Affiliate-Marketing Umsetzung vorsichtig sein.

Es ist und bleibt ein profitables Internetgeschäft, das nicht unbedingt viel Pflegeaufwand erfordert. Für diejenigen, die gut darin sind, Social Media Traffic in großem Umfang zu erhalten, ist Affiliate Marketing eine der besten Möglichkeiten, ein passives Einkommen 2019 zu generieren.

4. Erstellen einer Service-Website (programmiert, um etwas zu tun)

Der wahre Grund warum es Computer und Programmierungen gibt ist, Prozesse zu automatisieren die Menschen nicht immer und immer wieder tun wollen.

Es ist also keine Überraschung, dass eine der besten passiven Einkommensmethoden für technisch versierte Menschen darin besteht, einen Online-Service zu programmieren, der Menschen einen Mehrwert bietet, bestimmte Tätigkeiten erleichtert oder einfach der Lebensfreude dient.

Dies könnte alles sein, von einer bestimmten Art von Taschenrechner bis hin zu einem Videospiel. Solange die Website einen Zweck erfüllt und dieser Zweck von den Verbrauchern als wertvoll erachtet wird, wird sie als Mehrwert angesehen.

Websites, die einen einzigartigen Service bieten, können auch kostenpflichtige Abonnements zur Nutzung einfordern. Dies wiederum ist natürlich ein passiver Einkommensstrom, der nicht aufhört, bis der Verbraucher das Interesse verliert.

Die Nachteile dieser Form des passiven Einkommens sind zum einen die Notwendigkeit, über ausreichende Programmierkenntnisse zu verfügen, und der potenzielle Bedarf an aktualisierten Inhalten, um das Interesse der Verbraucher je nach Art der Website, gerecht zu werden.

Dennoch können Programmierer und Unternehmer die eine gute Strategie für ihr Projekt haben, mit relativ geringem Aufwand diese profitable Form des passiven Einkommens aufbauen.

5. Erstellen einer mobilen Anwendung

Die Vorteile einer mobilen Anwendung sind ähnlich wie bei der Gestaltung einer Website. Mobile Apps übernehmen die digitale Industrie und lassen einzelne Websites zurück.

Darüber hinaus hat eine App die gut funktioniert, eine Chance im App Store (für Android, iPhone, etc.) präsentiert zu werden, wo sie auf der Titelseite erscheint und somit mehr Traffic erhält.

Viele Telefon-Apps haben sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen, die ähnlich wie eine Demo zum anlocken der Benutzer dienen. Bestimmte Funktionen sind dann erst in der Vollversion verfügbar, werden aber in der Demo schon einmal nett präsentiert.

Sobald eine Anwendung im Store verfügbar ist, muss sie auch gelegentlich aktualisiert werden, ist aber ansonsten ein völlig passiver Einkommensstrom.

Obwohl die Entwicklung einer solchen Anwendung Programmierkenntnisse erfordert, werden mobile Anwendungen immer relevanter, sodass das Erlernen von Code eine Zeitinvestition ist, die sich zweifellos auszahlen wird.

5 super Ideen für den Aufbau eines passiven Einkommens 2019. Passives Einkommen 2019 aufbauen? Mit diesen 5 Tipps geht das.
Passives Einkommen 2019. Mit diesen 5 Tipps baust du dir dein passives Einkommen 2019 auf. #passives #einkommen #2019
2019 lässt sich auch noch ein passives Einkommen aufbauen. Mit diesen 5 super Tipps kannst du dir jetzt dein passives Einkommen 2019 aufbauen.
#passives #einkommen #2019
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.