Comstage ETF Ausschüttung – Wann wird gezahlt?

Da meine ETFs von Comstage dieses Jahr eine Umstellung auf ausschüttende ETFs vollzogen haben, war ich aktuell auf der Suche nach den genauen Daten, wann denn diese Ausschüttung vollzogen wird.

Ich möchte das hier mal in diesem Artikel kurz zusammenfassen.

Comstage ETF Umstellung

Anfang des Jahres bekam ich elektronische Post von meinem Depot Anbieter. In dem Infoschreiben war zu lesen das meine 2 ETFs, der Comstage MSCI World und der Comstage Emerging Market, von thesaurierend auf ausschüttend umgestellt werden.

Die Umstellung war auf den 12.03.2018 datiert, seither sind meine ETFs also nun ausschüttend.

Der Grund für diese Umstellung bei der  Comstage sparte sei die seit Anfang 2018 eingeführte Investmentsteuerreform.

Was hat sich aber denn genau geändert?

Thesaurierend vs Ausschüttend

Vor dieser Umstellung waren einige Comstage ETFs wie z.B. der ETF110 MSCI World, ein thesaurierender ETF.

Bei thesaurierenden ETFs wurden also Erträge wie Zinsen und Dividenden sofort wieder in Fondsanteile des gleichen Fonds investiert. Sprich mein ETF Depot ist automatisch mit dieser Rückführung der Erträge weiter gewachsen, ohne das ich extra Kosten durch Zukäufe hatte.

Bei ausschüttenden ETFs ist das nun aber anders. Hier werden die Ausschüttungen der enthaltenen Aktien nicht mehr reinvestiert, sondern ausgezahlt, und zwar auf das jeweilige Depot Gegenkonto(Verrechnungskonto).

Was heißt das aber genau für betroffene Comstage ETF Besitzer?

Wer also weiterhin diese Erträge in sein ETF Portfolio investieren möchte, muss dies nun manuell durch Zukäufe machen. Ebenso fallen bei den Ausschüttungen direkt die Abgeltungssteuern an.

In wie weit man davon Betroffen ist und welche Sonderregeln es hier gibt, kann man beim ZenDepot mal nachlesen.

Wann wird gezahlt?

Wann wird denn nun die Ausschüttung gezahlt und wie läuft das ganze ab?

Geschäftsjahresschluss bei den Comstage ETFs ist der 30.06, danach geht das neue Geschäftsjahr los und die Zahlen vom Vorjahr werden aufbereitet und ausgewertet. Die Auszahlung bzw. Wertstellung erfolgt aber erst im August.

Es gibt 2 Daten, die man sich also Merken sollte.

Das erste Datum ist der 28 August, der so genannte ex-Tag. An diesem Tag werden die betroffenen ETFs „ex Ausschüttung“ gehandelt, d.h. der Ausschüttungsbetrag wird an diesem Tag vom ETF Kurs abgezogen. An diesem Tag verliert der ETF also erst einmal an Punkten. Wer also günstig Kaufen möchte, sollte diesen Tag abwarten.

Das nächste wichtige Datum ist dann der 30 August. Hier erfolgt in der Regel die Wertstellung, also die Auszahlung auf das Gegenkonto des jeweiligen Depots.

Die aktuellen Comstage Ausschüttungsmonate kann man übrigens hier im Ausschüttungskalender sehen.

Wann sind die Ausschüttungstermine der Comstage ETFs und wo geht das Geld hin?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.